Frisbee tournaments in Germany

Frisbee tournaments in Germany / SpringBreak 2013

SpringBreak 2013
Location: Ilmenau
Date: 20-21 April 2013
Disciplines: Ultimate Frisbee
Format: Tournament
Surface: Grass
Divisions: Loose Mixed
Level of play: All levels
User score:

I. SpringBreak findet am 20./21. April 2013 in Ilmenau statt!

Hier die ersten Fakten:
- mind. 16 Teams
- 7 vs. 7, mind. 1 Frau auf der Linie
- Samstag Abendessen
- Party im schönsten Club der Stadt (freier Eintritt)
- für Verpflegung (Frühstück, Salate, Kuchen etc.) wird gesorgt
- Teamgebühr: 80€
- Spielergebühr: 15€
- Übernachten ab Freitag in der Halle direkt neben dem Spielfeld möglich

None.
None.
None.
This page is owned by Salle · Updated on February 6, 2013 · Added to favourites by 2 people
Wednesday
23 April
47°F/70°F
7 mph
Thursday
24 April
49°F/69°F
9 mph
Friday
25 April
48°F/70°F
10 mph
Saturday
26 April
50°F/68°F
9 mph
Sunday
27 April
45°F/62°F
13 mph
Ratings are closed.

All ratings

73%
Created by robbl on January 14, 2014
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall
100%
Created by danperfect on July 5, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Herzlichen Dank aus Ilmenau für eure ehrlichen Bewertungen. Wir freuen uns immer über Kritik und ihr habt vollkommen Recht. Da es sich für alle Ilmenauer um ein Outdoor-Debut handelte sind wir umso erfreuter, dass so ein großes Interesse an dem Turnier und seiner Verbesserung herrscht.
Wir haben hier ein super Potential an Sportanlagen, aber sind eben eher Indoor-erbrobt.
Bezüglich der Feldmarkierungen fehlte uns einfach die Erfahrung. Da sich der Platzwart nicht auf eine "ordentliche" Markierung einlassen wollte, mussten wir es mit Sprühkreide und Feldhütchen improvisieren. Hier wäre zum nächsten Jahr sicherlich eine korrekte Ultimate-Markierung mit Bändern etc. angebracht.
Einen Platz zum Zelten wird es in unmittelbarer Nähe der Felder/Halle leider nicht geben, da ist man hier etwas pingelig.
Der Hinweis, dass einige Spieler sich ausschließlich auf die Orga konzentrieren und nicht spielen ist sicherlich gut und würde der Kritik bezüglich Spielplaninfo und allgemeiner Präsenz sehr entgegenkommen.
Leider sind wir entgegen der Annahme von FloFischer nicht "viele Leute" sondern doch personell eher knapp besetzt, zudem war es für rund 50% der Forest Jump Spieler das erste Outdoorturnier (im WS angefangen und dabei geblieben) und dann auch noch daheim.
Sollte es ein zweites SpringBreak geben, freuen wir uns darauf die Kritik umzusetzen, um allen Team ein schönes Wochenende zu bescheren und dabei selbst den Spaß nicht aus den Augen zu verlieren.
Uns hat das SpringBreak viel Spaß bereitet und ich persönlich hatte den Eindruck, dass es den meisten anderen Teams auch so ging.
Als Erfahrung kann man daraus vieles mitnehmen, unter anderem weiß man jetzt zu schätzen, welch ein Aufwand es ist, ein Outdoor-Turnier zu stemmen und nimmt, wenn man irgendwo zu Gast ist, nicht mehr so viel für selbstverständlich.
Schließlich spielen wir Ultimate aus Spaß am Spiel und "opfern" unsere Zeit gerne ehrenamtlich dafür.
In diesem Sinne Danke und bis bald ;)

Ach, uns Sorry für die 100% :) ffindr.com hat gesagt ich muss mindestens eine Kategorie bewerten. Das ist "Allgemein" mit der Aussage: Ich würde nächstes Jahr wiederkommen!

Created by danperfect on July 5, 2013
68%
Created by JojoTo on May 5, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall
64%
Created by FloFischer on April 23, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Ihr habt eine grandiose Anlage mit kurzen Wegen und viele Leute um ein Turnier zu stemmen! Leider konntet ihr das vorhandene Potential nicht ausschöpfen! Eine bessere Versorgung, was das Essen anbelangt, wäre schon die halbe Miete gewesen und ich hatte mir tagsüber so sehr "Original Thüringer Bratwürste" gewünscht. Für das Vorhandensein von Club Mate gibt's widerum ein fettes Junkie-Plus!!! Ich glaube, dass ihr nächstes Jahr viel mehr aus den Möglichkeiten machen werdet! (Bei uns hat es sich übrigens bewährt, dass eine gewisse Anzahl von Vereinsmitgliedern gar nicht spielt und sich nur um die Organisation, ect. kümmert!)

30%
Created by Yvonne on April 23, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Kann mich nur anschließen, Turnier war leider etwas lieblos. Meine Vorredner haben ja schon alles gesagt, schade eigentlich, Indoor ist es in Ilmenau immer Super gewesen aber outdoor ist wirklich noch Handlungsbedarf!

Created by Yvonne on April 23, 2013
64%
Created by Tinouhlig on April 23, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Wunderschöne Anlage, doch leider etwas lieblos ausgerichtet. Frühstück war irgendwann alle, den Grill hät man bei dem kühlen Wetter ruhig schonmal früher anschmeißen können. Ganzen Tag über coole Partymucke und auf der Party Schlager... nicht so fresh!

68%
Created by Navy55 on April 22, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall
50%
Created by basil on April 22, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Ich hätte mich gefreut, wären die Ausrichter auf dem Turnier präsenter gewesen wären. Das Frühstück hat definitiv nach Betreuung verlangt und der Spielplan war ohne Erklärung auch nicht zu verstehen. Auch wenn es sich "nur" um ein Spaßturnier gehandelt hat, ist es doch immer schön zu wissen, wann man das nächste Spiel hat. Kurzfristige Umstellungen bei den Spielen, obskure und langwierige Berechnungen von Setzlisten innerhalb der oberen Pools, die dann doch nur ganz normale Viertelfinals waren. Kann man alles machen. Sich selbst und den Teilnehmern kann man das aber auch ersparen.

Die Felder waren eigentlich gut, wenn man nur die reine Qualität des Untergrunds betrachtet. Die Markierung der Linien war aber verbesserungswürdig. Gerade die Seitenlinien in der Mitte waren ein Ärgernis.

Gefallen hat mir, dass alles an einem Ort war und man keine weiten Wege hatte. Die Duschen waren top und immer warm. Eine Möglichkeit zum Zelten wäre das i-Tüpfelchen, denn dann hätten die Basketballer am Sonntag morgen nicht gestört.

55%
Created by Christin11 on April 22, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Schöner Standort, guter Platz - allerdings unvollständige Feldmarkierung. Gute Schlafmöglichkeit mit optimaler Menge an Duschen und Klos (wenn auch zeitweise zu wenig Papier!). Das große Manko ist eindeutig bei der Verpflegung aufgetreten, zu wenig von allem und vorallem nicht immer. Ansonsten ein sehr schönes Turnier!

68%
Created by _ali_ on April 22, 2013
Fields Competition Accessibility Organisation Facilities Food & accommodation Bonus Overall

Der Untergrund war top, leider fehlten eindeutige Feldmarkierungen. Der Spielplan war leider nicht eindeutig und Änderungen wurden äusserst kurzfristig kommuniziert. Die Duschen/sanitären Einrichtungen in der Schlafhalle waren sehr gut, nur von Basketballspielenden geweckt zu werden fetzt nicht. Größtes Manko war das Essensangebot: Die Auswahl beim Frühstück war an sich gut, nur viel zu eng bemessen. Tagsüber sah es da nicht anders aus. Als Einstand insgesamt in Ordnung.

Be the first to comment

* Required information.